Mini Maker Faire Minden-Lübbecke - Wie alles begann

Als wir uns Ende 2018 auf den Weg gemacht haben, für einen Tag im März 2019 die erste Mini Maker Faire zu organisieren, waren wir sehr neugierig, wie die Veranstaltung im Kreis Minden-Lübbecke ankommen würde. Immer wieder haben wir potentiellen Ausstellern erklärt, was eine Maker Faire eigentlich ist und dabei festgestellt, dass man das eigentlich nur sehr schwer erklären kann.

Trotzdem war es uns am Ende gelungen, knapp 30 Projekte und Angebote für unsere erste Mini Maker Faire zu gewinnen!

Die Aussteller hatten wir nun - die große Frage war, wie gut die Veranstaltung besucht werden würde.

 

Tatsächlich haben wir Wetten abgeschlossen, wie viele Besucher*Innen wir wohl begrüßen können würden. Als dann schon morgens zu Beginn die ersten Neugierigen vor der Tür standen, haben wir uns  sehr gefreut, dass sie auch blieben, fragten, mitmachten und Spaß hatten. Den ganzen Tag über kamen immer wieder neue Besucherinnen und Besucher aller Altersgruppen und am Ende waren wir mehr als zufrieden, wie gut unser erster Versuch doch angekommen war. Das könnt ihr übrigens auch auf unseren Fotos sehen!

Also stand sehr schnell fest: viel Arbeit, aber auch viel Spaß – das wollen wir wieder machen!

Für das Jahr 2020 haben wir uns vorgenommen, alles ein wenig größer werden zu lassen. Wir haben uns deshalb entschieden, diesmal an zwei Tagen an den Start zu gehen. Außerdem möchten wir die Anzahl der Stände gerne verdoppeln, um noch mehr interessante Projekte zu zeigen und spannende Mitmachaktionen anzubieten. Unser Ziel ist es, auf unserer zweiten Mini Maker Faire Minden-Lübbecke mehr als 1000 Besucher zu begrüßen!
Wir freuen uns auf eine kreative und bunte Vorbereitungsphase und sind sehr gespannt, ob uns das mit eurer Hilfe gelingen wird!

 

Countdown zur Mini Maker Faire

Die Maker-Faire Minden -Lübbecke muss leider verschoben werden!!!

Kontakt

Carmen Ruffer

zdi-Koordinatorin 

Telefon: 0571 784678-20

ruffer@zukunft-ausbildung.org

Melanie Ochsenfarth

Projektleiterin

Telefon: 0571 784678-21

ochsenfarth@zukunft-ausbildung.org

zdi-Zentrum Minden-Lübbecke

im GAZ Espelkamp

Fritz-Souchon-Straße 27

32339 Espelkamp

Elena Diakidis

Projektassistentin

Telefon: 0571 784678-22

diakidis@zukunft-ausbildung.org

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now